Liebscher und Bracht Schmerztherapie

Die Liebscher und Bracht Schmerztherapie ist eine eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen.

Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Als Liebscher und Bracht Schmerztherapeut berate und behandele ich Sie in meiner Bochumer Praxis.

Zu einer guten Behandlung gehört nicht nur fachliche Kompetenz – auch das Umfeld muss stimmen.

Ich nehme mir Zeit. Ich interessiere mich für Sie als ganzer Mensch. Die Diagnose bleibt zweitrangig.

Ich beginne mit einem umfassenden Vorgespräch wo Sie mir Ihren „Gesundheitsweg“ erläutern.

Sie bringen Schmerzen mit: desto besser. Nach Liebscher und Bracht Therapie können den Schmerzen Verspannungen, einseitige Haltungen und ein „Schmerzgedächtnis“ unterliegen.

Die Therapie nutzt Schmerz als Signal und setzt mit Hilfe der speziellen Osteopressur-Technik direkt am Knochen manuelle Impulse.

Ich möchte gerne Vertrauen als gemeinsame Basis erstellen und Sie als ganzer Mensch in meine Arbeit einbinden. 

Zusammen gehen wir den Weg zu einer möglichen Heilung.

Behandlung durch Osteopressur und Faszienrolle

Engpassdehnung zur Selbsthilfe

Impressum