Körperarbeit nach Christian Meyer

Die emotionale Schmerztherapie beruht auf der Arbeit von Christian Meyer.

Dieser neue Umgang mit den Gefühlen hilft die Energie wieder in den Fluss zu bringen und dadurch körperliche Beschwerden zu lindern. Schmerzen entstehen dadurch, dass die Energie im Zusammenhang mit Gefühlen blockiert werden.
Immer wenn Gefühle im Körper blockiert und festgehalten werden, entsteht Anspannung. Darüber können körperliche Beschwerden entstehen. Die Arbeit von Christian Meyer heilt keine Krankheit. Sie kann aber die Anspannung bewusst werden lassen oder auflösen helfen, die dadurch zu Stande kommt, dass Gefühle, die im Zusammenhang mit der Erkrankung stehen und blockiert werden.

So ist die Arbeit von Christian Meyer – Körperarbeit, emotionale Körperarbeit , Arbeit mit gedanklichen Grundsätzen – eine gute Ergänzung meiner Tätigkeit als Heilpraktiker. Sie hilft Beschwerden zu lindern und Blockaden im Körper aufzulösen.

Darüber hinaus ist die Körperarbeit von Christian Meyer auch ein Weg, ein Prozess: sowohl auf der Ich -Ebene, wie auf Du-Ebene und transpersonellen Ebene.

Wie bei jeder ganzheitlichen Medizin geht es um den Menschen als Ganzes. Er sollte nicht auf seine Symptome reduziert werden. Dabei können die wahren Ursachen der Symptome – meist nicht erkannte oder unterdrückte Anteile, Gefühle – freigelegt werden.

Es geht auch um die Begegnung: die Begegnung von Mensch zu Mensch und nicht mehr von Therapeut zu Patient.

Impressum